Volkssolidarität Kreisverband Rostock – Stadt e.V. 

 

Der Volkssolidarität Kreisverband Rostock-Stadt e.V. ist ein Verein mit 3.800 Mitgliedern, der im Jahr 2015 sein 70-jähriges Bestehen gefeiert hat. Neben der Mitgliederarbeit erbringt die Volkssolidarität Rostock mit ihren mehr als 500 hauptamtlich Beschäftigten vielfältige sozialwirtschaftliche Dienstleistungen in der Hansestadt Rostock. Unter anderem betreibt der Kreisverband mehrere soziale Einrichtungen für die Jugendhilfe und das Gemeinwesen.

Für unsere Suchtberatungs- und Behandlungsstelle in Rostock suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen fachlich und menschlich überzeugenden

 

Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)/Bachelor/Master

                            of Arts – Soziale Arbeit (m/w/d)

         in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben

  • Beratungsangebot zu allen stoffgebundenen als auch nicht stoffgebundenen Suchterkrankungen
  • Suchtdiagnostik und soziale Beratung und Betreuung suchtkranker Menschen
  • Schriftverkehr mit Ämtern und Behörden sowie die Erhebung von Sucht-, Berufs- und Sozialanamnesen
  • psychosoziale Begleitung und sozialrechtliche Beratung
  • Einleitung von Verfahren der medizinischen Rehabilitation, Präventionsarbeit (u.a. in Schulen) sowie Einzel- und Gruppenberatungen

Ihr Profil

  • Sie absolvierten erfolgreich ein sozialpädagogisches Studium mit Berufserfahrung in der sozialen Arbeit
  • Sie verfügen idealerweise über Interesse und Erfahrungen in der Gruppen- und Suchttherapie sowie in der Arbeit mit Straffälligen, perspektivisch psychotherapeutischer Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Offenheit und Empathie im Umgang mit Betroffenen und deren Familien sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz sind für Sie selbstverständlich
  • Hohe psychische Belastbarkeit, Geduld und Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus

Unser Angebot

  • ein vielseitiger Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielraum und Entwicklungspotenzial
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur mit einem lebendigen und konstruktiven Austausch über alle Ebenen
  • ein aufgeschlossenes Team erfahrener und langjähriger Mitarbeiter
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, im Rahmen der betrieblichen Gegebenheiten;

Teilzeitbeschäftigung ist möglich

  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Vergütung entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Kreisverband Rostock-Stadt e.V.
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Jahressonderzahlung
  • Kinderbetreuungszuschuss von bis zu 100,00 EUR monatlich pro Kind
  • die Möglichkeit der betrieblichen Altersversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Bewerbungen@vs-hro.de