Volkssolidarität Kreisverband Rostock – Stadt e.V. 

 

Der Volkssolidarität Kreisverband Rostock-Stadt e.V. ist ein Verein mit mehr als 3.500 Mitgliedern, der im Jahr 2015 sein 70-jähriges Bestehen gefeiert hat. Neben der Mitgliederarbeit erbringt die Volkssolidarität Rostock mit ihren mehr als 400 hauptamtlich Beschäftigten vielfältige sozialwirtschaftliche Dienstleistungen in der Hansestadt Rostock.

Unter anderem betreibt der Kreisverband mehrere soziale Einrichtungen für Jugendhilfe und das Gemeinwesen.

Wir suchen für unser Stadtteil- und Begegnungszentrum in Dierkow, idealerweise zum 01.01.2019 einen fachlich und menschlich überzeugenden

 

Sozialarbeiter (m/w)

Jugendsozialarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit
in Vollzeit

 

 

 

Ihre Aufgaben:

Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung eines bedarfsgerechten Angebots für Kinder und Jugendliche und arbeiten dabei in enger Abstimmung mit den anderen Institutionen des Stadtteils bzw. der Region. Des Weiteren unterstützen Sie die Entwicklung sozialpädagogischer Hilfen für die schulische und berufliche Ausbildung sowie die Eingliederung der Jugendlichen in die Arbeitswelt und die Förderung der sozialen Integration. Sie übernehmen die Weiterentwicklung von Angeboten, die die sozialen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen entwickeln und stärken und setzen sich aktiv für die Entfaltung ihrer Persönlichkeiten ein. Die Förderung der Teilhabe und Sicherung der Zugangschancen aller Gruppen zu Freizeit-, Bildungs- und Kulturangeboten in der Einrichtung und im Stadtteil ist ein weiterer wichtiger Punkt Ihrer Arbeit.


Ihr Profil:

    • Einen Abschluss als Dipl. Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge/ B.A. Soziale Arbeit oder ein gleichwertiger Abschluss
    • Berufserfahrung ist wünschenswert
    • Empathie im Umgang mit Menschen aus dem Sozialraum, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen
    • Hohe psychische Belastbarkeit und Flexibilität
    • Geduld und Durchsetzungsvermögen
    • Sehr gutes Zeitmanagement sowie Selbstorganisation
    • Einen Führerschein

       

         
        Unser Angebot:

        • ein vielseitiger Aufgabenbereich mit viel Gestaltungsspielraum und Entwicklungspotenzial
        • ein aufgeschlossenes, motiviertes und unterstützendes Team
        • eine wertschätzende Unternehmenskultur mit einem lebendigen und konstruktiven Austausch über alle Ebenen
        • vielfältige Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
        • attraktive Vergütung entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Kreisverband Rostock-Stadt e.V.
        • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
        • Jahressonderzahlung
        • Kinderbetreuungszuschuss von 100,00 EUR monatlich pro Kind
        • die Möglichkeit der betrieblichen Altersversorgung

           
          Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 02.11.2018 per E-Mail oder Post an:

          bewerbung-hro@volkssolidaritaet.de

           

          Volkssolidarität Kreisverband Rostock-Stadt e.V.

          Etkar-André-Straße 53A

          18069 Rostock

           

          Bitte haben Sie Verständnis, dass postalische Bewerbungen aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesendet werden.

          Stellenbeschreibung herunterladen