Volkssolidarität Kreisverband Rostock – Stadt e.V. 

 

Der Volkssolidarität Kreisverband Rostock-Stadt e.V. bietet als etablierter Träger der freien Wohlfahrtspflege in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock eine Vielzahl sozialwirtschaftlicher Dienstleistungen an. Mit seinen ca. 500 hauptamtlichen Mitarbeitern betreibt der Kreisverband u.a. Kindertagesstätten, Betreute Wohnanlagen, Pflegeeinrichtungen, Begegnungsstätten, Autismusambulanzen, eine Suchtberatung sowie ein Stadtteil- und Begegnungszentrum.

Seit dem 01.10.2018 entsteht in der Ehm-Welk- Straße 40, im Ortsteil Evershagen, eine Anlage für Betreutes Wohnen mit 43 Wohnungen, in deren Erdgeschoss eine Seniorenwohngruppe mit insgesamt 12 Plätzen für pflegebedürftige Bewohner entsteht. Mit der Fertigstellung ist im Mai 2020 zu rechnen.

Zur Eröffnung und zum Betrieb unserer Betreuten Wohnanlage in der Ehm-Welk-Straße suchen wir idealerweise zum 01.06.2020 eine fachlich und menschlich überzeugende

 

Einrichtungsleitung (m/w/d)

in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind erster Ansprechpartner für sämtliche Alltagsfragen der Bewohner.
  • Sie koordinieren und organisieren die Aktivitäten in der Begegnungsstätte und unterstützen die Planung, Leitung und Durchführung der soziokulturellen Arbeit.
  • Sie sind für die Vermietung sowie Übergabe/Übernahme der Wohnungen verantwortlich.

 

Ihr Profil

  • Sie sind offen im Umgang und haben Freude an der Arbeit mit älteren Menschen und können idealerweise bereits Kompetenzen und Erfahrungen auf diesem Gebiet vorweisen.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Kommunikations- und Organisationsstärke, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit.
  • Kreativität, Flexibilität sowie Teamfähigkeit zeichnen Sie aus.

 

Unser Angebot

  • ein vielseitiger Aufgabenbereich mit viel Gestaltungsspielraum und Entwicklungspotenzial
  • ein aufgeschlossenes und unterstützendes Team
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur mit einem konstruktiven Austausch über alle Ebenen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • attraktive Vergütung entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinie des Volkssolidarität Kreisverbandes Rostock-Stadt e.V.
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Jahressonderzahlung
  • Kinderbetreuungszuschuss von 100,00 EUR monatlich pro Kind
  • die Möglichkeit der betrieblichen Altersversorgung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.02.2020 per E-Mail an:

bewerbungen@vs-hro.de