News-Archiv

Miteinander-Füreinander


Wie wichtig es gerade gegenwärtig ist, dieses Motto zu leben, wissen wir alle.

Umso erfreulicher, wenn auch Menschen außerhalb unserer Seniorenresidenz an uns denken und versuchen, etwas Lebensfreude in den Alltag zu bringen.

Wir konnten bereits am 14.04.2020 ein Balkonkonzert - über den Verein Live Music Now Rostock e. V. organisiert, Danke nochmals - mit der Violinistin Annina Pritschow und der Kontrabassistin Jennifer Schlüter erleben und jetzt am 06.05.2020 ein Konzert mit dem Chor „Sing Man Tau“. 12 Chormitglieder (unter ihnen Frau Heide Mundo, die Chorleiterin) haben auf unserer Eingangsterrasse mit viel Freude und Begeisterung schöne alte und neue Heimatlieder für uns gesungen. So manche Mieterin, so mancher Mieter stimmte spontan ein. 

Vielen Dank für diesen wunderbaren Nachmittag.

Wir möchten uns auch bei den Schülern der Ecolea Schule in Warnemünde bedanken. Es ist schon eine Tradition, dass sich diese Schule in Projekten mit dem Leben unserer Senioren auseinandersetzt. Frau Kittler besuchte unsere Residenz mit den Schülern bereits mehrfach, u. a. zum Spielenachmittag. Einige von ihnen haben an unsere Bewohner geschrieben, sich nach dem Befinden erkundigt, Hilfe angeboten. Auch dies ist nicht selbstverständlich und hat viel Anklang bei uns gefunden.

Wir werden auch weiterhin versuchen, soviel Normalität wie unter Einhaltung aller vorgegebenen Auflagen möglich ist, zu leben. Unsere Mieterinnen und Mieter leiden oft an der gegenwärtigen Situation, an Mangel an sozialen Kontakten, aber sie stehen diese Situation mit „Kampfgeist“ und Verständnis durch. Dafür gehören ihnen unser Respekt und der Einsatz zur Erleichterung der Lebenssituation.

 

Viola Leonhardt

Haus Mühlenblick